GourmetGourmetGourmet
Aktuelles Angebot

Stammgäste - Blütenspecial

14.03.15 - 28.03.15
weiter

Hotel Burggräflerhof
Haslerweg 11
I-39012 Meran | Südtirol

+39 0473 230034
Schreiben Sie uns E-Mail

Schnellanfrage

Schnellanfrage

Bildergalerie

25.01.2015 - Das Frauenmuseum in Meran

Ein Erlebnis für die ganze Familie

Besuchen Sie das Frauenmuseum in Meran und tauchen Sie ein in die Vergangenheit.

Das Frauenmuseum in [...]

19.01.2015 - Die Kultur in Südtirol erleben

Museen, Musikevents, Kunst & mehr

Die vielfältige Kultur in Südtirol kann mit einigen Highlights aufwarten.

Die Kultur in Südtirol hat [...]

 DE | IT | EN

Gourmet

Himmlisch kulinarische Freuden im Gourmethotel Burggräflerhof

Lieben Sie die Südtiroler Küche, suchen Sie die bodenständigen und doch besonderen Gaumenfreuden? Dann sind Sie im Gourmethotel Burggräflerhof in Südtirol am richtigen Ort.

Wir bereiten Ihnen kulinarische Erlebnisse mit Sorgfalt und Authentizität, unter Verwendung erstklassiger lokaler Produkte aus Südtirol, inspiriert durch tiefverwurzelte Tradition und geographisches Bewusstsein.

Unser Hotel in Meran Obermais verfügt über zwei schöne Speisesäle und eine urgemütliches „Stübele“, wo Sie sich nach Herzenslust von unserem Chefkoch und seinem Team verwöhnen lassen können. Tiroler und Mediterrane Themenabende, Gala Diners und Buffets im Gourmethotel Burggräflerhof in Meran sorgen für die perfekte Balance von Körper und Seele, denn hier in Südtirol geht Gastfreundschaft noch durch den Magen.

Genießen Sie das Leben!

Heute verwöhnen wir unsere Gäste mit folgendem Menü:

 

Heimisch geräucherte Bachforelle
mit Wasabikaviar, grünem Apfel und Joghurt

****

Kresseschaumsüppchen
mit Speck-Tatar und Olivenbröseln

****

Schwarzer Garnelenraviolo
mit Kokos und Hummercreme

****

Sorbet von der Ananas mit Koriander-Aroma

****

Kalbsfilet im Kräutermantel
auf Petersilienwurzelragout, Kartoffelpraline
und Sauce Hollandaise

****

Variation von der Buttermilch



Rezept des Monats

Kartoffelnocken

für 4 Personen

Teig:

400 g Kartoffeln, mehlig
2 Eigelb
1 EL Butter
120 g Mehl
Würzmittel
1 Msp. Muskatnuss
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Weiteres
4 Salbeiblätter
200 g Tomaten, geschält und in Würfel geschnitten
40 g Butter
30 g Parmesan, gerieben

Zubereitung:

•Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser etwa 20–30 Minuten kochen. Abseihen und trocknen lassen.
•Die Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken, mit dem Eigelb und der Butter verkneten, dann erkalten lassen.
•Mehl, Salz, Pfeffer und die geriebene Muskatnuss unter die Kartoffelmasse kneten.
•Aus dem Teig rasch gleich dicke Stränge (1cm Durchmesser) formen und diese in 2 cm lange Stücke schneiden. Die Nocken eventuell über eine Gabel rollen (damit sie ein Muster bekommen).
•Die Kartoffelnocken in Salzwasser einmal aufkochen lassen, mit der Schaumkelle herausnehmen und mit den in der Butter geschmolzenen Tomaten, den Salbeiblättern und mit dem Parmesan servieren.
Garzeit: 2–3 Minuten

Empfehlung

•Sie können Blattsalate dazu servieren.

 

08.01.2015 - Meran im Winter erleben

Entspannen, aktiv sein, genießen

Meran ist auch im Winter eine Reise wert ? entdecken Sie es von seiner kühleren [...]

02.01.2015 - Leckere Gaumenfreuden …

… für einen perfekten Urlaub

Die Gaumenfreuden im Hotel Burggräflerhof in Meran veredeln Ihren [...]


  Array