GourmetGourmetGourmet
Aktuelles Angebot

Genussherbst

25.10.15 - 06.11.15
weiter

Hotel Burggräflerhof
Haslerweg 11
I-39012 Meran | Südtirol

+39 0473 230034
Schreiben Sie uns E-Mail

Schnellanfrage

Schnellanfrage

Bildergalerie

20.05.2015 - Ein Wellnesshotel in Meran der besonderen Art

Urlaub im Hotel Burggräflerhof in Obermais

Unser Wellnesshotel in Meran, das Hotel Burggräflerhof in Obermais, bietet Ihnen ein gemütliches [...]

15.05.2015 - Den Meraner Höhenweg bezwingen

100 km Wanderspaß für Anspruchsvolle

Der Meraner Höhenweg mit seinen rund 100 km Länge bietet Wanderern eine tolle Strecke auf etwa 1.400 [...]

 DE | IT | EN

Gourmet

Himmlisch kulinarische Freuden im Gourmethotel Burggräflerhof

Lieben Sie die Südtiroler Küche, suchen Sie die bodenständigen und doch besonderen Gaumenfreuden? Dann sind Sie im Gourmethotel Burggräflerhof in Südtirol am richtigen Ort.

Wir bereiten Ihnen kulinarische Erlebnisse mit Sorgfalt und Authentizität, unter Verwendung erstklassiger lokaler Produkte aus Südtirol, inspiriert durch tiefverwurzelte Tradition und geographisches Bewusstsein.

Unser Hotel in Meran Obermais verfügt über zwei schöne Speisesäle und eine urgemütliches „Stübele“, wo Sie sich nach Herzenslust von unserem Chefkoch und seinem Team verwöhnen lassen können. Tiroler und Mediterrane Themenabende, Gala Diners und Buffets im Gourmethotel Burggräflerhof in Meran sorgen für die perfekte Balance von Körper und Seele, denn hier in Südtirol geht Gastfreundschaft noch durch den Magen.

Genießen Sie das Leben!

Heute verwöhnen wir unsere Gäste mit folgendem Menü:

 

Tiroler Vorspeisenbuffet
mit verschiedenen Salaten vom Buffet

****

Dinkelcremesüppchen mit Schwarzbrot
und Kresse
oder
Spargel-Raviolo mit flüssigem Ei,
Pecorino und Salami

****

Hirsch im Kürbismantel, Kartoffel, Williamsbirne, Pastinake und Petersilie
oder
Zander in der Senfkruste auf Pastinake,
Kartoffel, Williamsbirne, Petersilie
und Weißweinschaum
oder
unser vegetarisches Gericht:

Zwiebel-Tomaten-Omelette

****

Kaiserschmarrn „Rot-Weiß“
mit Pfeffereis und Schokolade

****

Feine Auswahl von südtiroler und
italienischen Käsesorten

 

 

 

Rezept des Monats

Kartoffelnocken

für 4 Personen

Teig:

400 g Kartoffeln, mehlig
2 Eigelb
1 EL Butter
120 g Mehl
Würzmittel
1 Msp. Muskatnuss
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Weiteres
4 Salbeiblätter
200 g Tomaten, geschält und in Würfel geschnitten
40 g Butter
30 g Parmesan, gerieben

Zubereitung:

•Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser etwa 20–30 Minuten kochen. Abseihen und trocknen lassen.
•Die Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken, mit dem Eigelb und der Butter verkneten, dann erkalten lassen.
•Mehl, Salz, Pfeffer und die geriebene Muskatnuss unter die Kartoffelmasse kneten.
•Aus dem Teig rasch gleich dicke Stränge (1cm Durchmesser) formen und diese in 2 cm lange Stücke schneiden. Die Nocken eventuell über eine Gabel rollen (damit sie ein Muster bekommen).
•Die Kartoffelnocken in Salzwasser einmal aufkochen lassen, mit der Schaumkelle herausnehmen und mit den in der Butter geschmolzenen Tomaten, den Salbeiblättern und mit dem Parmesan servieren.
Garzeit: 2–3 Minuten

Empfehlung

•Sie können Blattsalate dazu servieren.

 

05.05.2015 - Schloss Juval für sich entdecken

Auf zur Sommerresidenz von Reinhold Messner

Schloss Juval am Eingang zum Schnalstal ist in Besitz von Extrembergsteiger [...]

24.04.2015 - Schloss Trauttmansdorff in Meran – ein Muss

Botanische Gärten, das Touriseum & zahlreiche Events

Schloss Trauttmansdorff in Meran zählt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten [...]


  Array